Direkt zum Inhalt

Schauburg Filmtheater

Die Höhle von Eppendorf - Das legendäre Onkel Pö

Do
20.07.
Fr
21.07.
Sa
22.07.
So
23.07.
Mo
24.07.
Di
25.07.
17:30 19:45
Mi
26.07.
Do 20.07.
Fr 21.07.
Sa 22.07.
So 23.07.
Mo 24.07.
Di 25.07. 17:30 19:45
Mi 26.07.

Das Onkel Pö in Hamburg-Eppendorf ist eine Legende in Sachen Jazz, Blues und Rock. 15 Jahre lang wurde in dem weltberühmten Hamburger Club Konzertgeschichte geschrieben. Musiker aus New York oder London wollten im Onkel Pö spielen, die tolle Atmosphäre und das begeisterte Publikum hautnah erleben. Und tatsächlich haben viele Stars ihre erfolgreiche Karriere im "Pö" gestartet!
Das Onkel Pö war ein Ort, an dem sich Musik entfalten und entwickeln konnte und wo sich die Gäste zu Hause fühlten. Genauso wie die Künstler, die auf der kleinen Bühne auftraten. Nicht nur lokale Musikgrößen wie Udo Lindenberg und Otto sind im Onkel Pö ein und aus gegangen, sondern auch internationale Stars wie Dexter Gordon, Al Jarreau oder U2.

Die beiden Inhaber Peter Marxen (bis 1978) und Holger Jass (1979 bis 1985) haben den Club als Musikliebhaber betrieben. Und das hat den Charme dieses Ortes ausgemacht: Oft am Mainstream vorbei, immer auf der Suche nach einem spannenden Sound, hatte sich das "Pö" dem Jazz und neuer Musik verschrieben und blieb sich bis zuletzt treu.
Im Vorprogramm:
um 17.30 Uhr: Kurzfilm – MUSIC FOR ONE APARTMENT AND SIX DRUMMERS
um 19:45 Uhr: Livemusik von DAS WALTE HUGO (Patrick Goeser u. seine Folk Band)

Länge
60 min
FSK
0
Überlänge
nein
Originaltitel
Die Höhle von Eppendorf - Das legendäre Onkel Pö
Originalsprache
de

Newsletter

Datenschutzerklärung anzeigen