Durch die Nutzung dieser Website stimme ich zu, dass Cookies zur optimalen Gestaltung der Website sowie zur Analyse der Nutzung der Website verwendet werden. Weiterführende Informationen finden Sie hier.

Schließen

Direkt zum Inhalt

Schauburg Filmtheater

Historische Rendsburg-Filme von Alfred Scholz

Do
27.09.
Fr
28.09.
Sa
29.09.
So
30.09.
Mo
01.10.
Di
02.10.
Mi
03.10.
Do 27.09.
Fr 28.09.
Sa 29.09.
So 30.09. 11:00
Mo 01.10.
Di 02.10.
Mi 03.10.

LANDSCHAFT ZWISCHEN STROM UND STRASSE
Ein Film über den alten Kreis Rendsburg – 1956 uraufgeführt. Ein Streifzug durch die damalige Gegenwart, eine Darstellung des wirtschaftlichen und kulturellen Lebens mit Bildern u.a. aus Bordesholm, Nortorf, Hohenwestedt, Schenefeld, Hanerau-Hademarschen und Rendsburg. Der Rendsburger Fotograf Alfred Scholz zeigt, über welche landschaftlichen Schönheiten der Kreis mit Eider und Kanal, mit Wäldern und Seen verfügt und wie und wo die Menschen im Handwerk, in der Landwirtschaft und der Industrie beschäftigt waren. Ein Film über das vielfältige Leben im Kreis; heute ein historisches Dokument über unsere Heimat in „jenen Tagen“.

UNSERE STADT RENDSBURG
Ein Film von Alfred Scholz über die Stadt, in der er aufgewachsen und beruflich tätig gewesen ist. 1955 wurde der Film in einer Rohfassung uraufgeführt, geriet dann aber in Vergessenheit. Im Jahr 2001 gab das Landesfilmarchiv zusammen mit Rendsburger Fachleuten, u.a. dem Kommunalen Kino, eine vertonte Neufassung heraus. Scholz macht die Stadtentwicklung anhand alter Modelle, Pläne und Fotos deutlich und dokumentiert mit seinen Bildern die Veränderungen im Stadtbild und den Aufbauwillen der Bevölkerung. Ein Film zum Wieder- und Neuentdecken, aber auch zum Vergleich mit heutigen Stadtstrukturen.

Deutschland 1955 und 1956
Länge: 45 und 46 min – 6 € / 5 €
Regie: Alfred Scholz

Länge
100 min
FSK
0
Überlänge
nein
Originalsprache
de

Newsletter

Datenschutzerklärung anzeigen