Direkt zum Inhalt

Schauburg Filmtheater

Last Ship Home - Die Weltumsegelung der Peter von

Do
25.01.
Fr
26.01.
Sa
27.01.
So
28.01.
Mo
29.01.
Di
30.01.
Mi
31.01.
Do 25.01.
Fr 26.01.
Sa 27.01.
So 28.01. 11:00
Mo 29.01.
Di 30.01.
Mi 31.01.

Dokumentation über das Schiff Peter von Danzig, das bei der Premiere des Whitbread Round the World Race 1973/1974 als einziges unter deutscher Flagge am Start war.
Das Whitbread Round the World Race 1973 von Portsmouth über Kapstadt, Sydney und Rio de Janeiro zurück nach England – ein monatelanges Abenteuer auf See für siebzehn teilnehmende Yachten. Darunter eine, der man ansieht, dass sie schon viele Strecken zurückgelegt hat. Mit einer Crew von Enthusiasten, die noch nicht wissen kann, worauf sie sich eingelassen hatte: die Peter von Danzig. Das einzige deutsche Boot im Rennen und das einzige ohne Motor. Last Ship Home ist eine vollkommen subjektive Erzühlung. Collagiert aus für private Zwecke entstandenen Super-8 Aufnahmen, Logbucheinträgen, Reiseberichten der Segler, Aufzeichnungen an Bord und literarischen Texten zur Seefahrt. Im Vordergrund steht nicht der sportliche Wettbewerb sondern die Auseinandersetzung mit den Höhen und Tiefen einer Extremerfahrung.

Die Idee zu dem Werk entstand, als Michael Weber, Schauspieler, Autor und jüngerer Bruder eines Mitseglers nach 30 Jahren zufällig die auf merkwürdige Art faszinierenden, stummen und teilweise verschwommenen Handkameraaufnahmen entdeckte. Sofort fasziniert, sammelte er Texte und Bilder, und vertonte sie mit Kollegen des Hamburger Schauspielhauses.

Der Film erzählt, was und vor allem wie die Männer der Peter von Danzig ihr Abenteuer erleben. Es ist die Geschichte einer Reise auf teils verlassenen Seewegen, gebeutelt von zu wenig oder zu viel Wind. Im Zwiespalt mit großen Ozeanen und kleinen Kinkerlitzchen, im Kampf mit Gezeiten und anderen Schiffen, sich selbst. Und immer wieder beschenkt mit Erfahrungen, die sie nirgendwo sonst hätten machen können. Ein Gewinn, der jeden Pokal unwichtig macht.

Regie

Länge
63 min
FSK
0
Überlänge
nein
Originaltitel
Last Ship Home

Newsletter

Datenschutzerklärung anzeigen