Durch die Nutzung dieser Website stimme ich zu, dass Cookies zur optimalen Gestaltung der Website sowie zur Analyse der Nutzung der Website verwendet werden. Weiterführende Informationen finden Sie hier.

Schließen

Direkt zum Inhalt

Schauburg Filmtheater

Das letzte Mahl

Do
24.01.
Fr
25.01.
Sa
26.01.
So
27.01.
Mo
28.01.
Di
29.01.
Mi
30.01.
Do 24.01.
Fr 25.01.
Sa 26.01.
So 27.01.
Mo 28.01.
Di 29.01.
Mi 30.01. 17:00 19:45

Am Tag von Adolf Hitlers Machtergreifung kommt die wohlhabende jüdische Familie Glickstein zu einem Abendessen in Berlin zusammen. Wie viele Menschen auf der ganzen Welt unterschätzen auch sie die Gefahr, die von den Nazis ausgeht. Und so wird etwa die 19-jährige Leah (Mira Elisa Goeres) davon überzeugt, dass es keinen Grund gibt, das Land zu verlassen, um nach Palästina zu gehen. Streit gibt es jedoch darüber, dass Michael (Patrick Mölleken), Leahs 18-jähriger Bruder, sich als Bewunderer der NSDAP herausstellt. Um der neu anbrechenden Zeit zu huldigen, möchte der unbedingt zum Fackelzug der Nationalsozialisten.
Dieser Film läuft nur am 30. Januar im Kino!
Schulvorstellungen am Vormittag möglich!

Starttermin
30.01.2019
Länge
83 min
FSK
6
Überlänge
nein
Originaltitel
Das letzte Mahl
Originalsprache
de
Website
www.facebook.com

Newsletter

Datenschutzerklärung anzeigen