Durch die Nutzung dieser Website stimme ich zu, dass Cookies zur optimalen Gestaltung der Website sowie zur Analyse der Nutzung der Website verwendet werden. Weiterführende Informationen finden Sie hier.

Schließen

Direkt zum Inhalt

Schauburg Filmtheater

Wie geht Bokel?

Das Porträt einer außergewöhnlichen Dorfgemeinschaft in unserer Nachbarschaft ist nicht nur eine Hommage an das Kunst-Dorf Bokel, sondern zeigt auch, wie dem Veröden von Dörfern lebhaft entgegen gewirkt werden kann. Gleich zwei Dörfer mit dem Namen Bokel hat Schleswig-Holstein zu bieten. Aber nur eins, das fast im geographischen Mittelpunkt des nördlichsten Bundeslandes, im Kreis Rendsburg-Eckernförde liegt. Mit rund 600 Einwohnern eine kleine Gemeinde, aber mit großem Engagement! Bürger die tatkräftig anpacken und auch vor neuen Ideen nicht zurückschrecken.
So soll zum Beispiel ein außergewöhnlicher Gemeinderatsbeschluss umgesetzt werden: Bau eines Lehmbachofens! Brot backen auf dem Dorfplatz im 21. Jahrhundert. Die Gemeinde erblüht mit neuen Ideen und menschlicher Vielfalt, seit vor fast 30 Jahren die ersten Alternativen ins Dorf kamen. Daraus entstand ein Schmelztiegel für Menschen mit traditionellen und alternativen Lebensweisen.
Unser Beitrag zum verkaufsoffenen Sonntag!

Starttermin
25.10.2020
Länge
90 min
FSK
0
Überlänge
nein

Newsletter

Datenschutzerklärung anzeigen