Durch die Nutzung dieser Website stimme ich zu, dass Cookies zur optimalen Gestaltung der Website sowie zur Analyse der Nutzung der Website verwendet werden. Weiterführende Informationen finden Sie hier.

Schließen

Direkt zum Inhalt

Schauburg Filmtheater

Herr Bachmann und seine Klasse

Do
10.02.
Fr
11.02.
Sa
12.02.
So
13.02.
Mo
14.02.
Di
15.02.
Mi
16.02.
Do 10.02.
Fr 11.02. 16:30
Sa 12.02.
So 13.02.
Mo 14.02.
Di 15.02.
Mi 16.02.

HERR BACHMANN UND SEINE KLASSE porträtiert die Beziehung zwischen einem Lehrer und den Schülerinnen der 6. Jahrgangsstufe. In einnehmender Offenheit begegnet Herr Bachmann den Kindern mit ihren unterschiedlichen sozialen und kulturellen Erfahrungen und schafft damit einen Raum des Vertrauens. Musik ist hier eine allgegenwärtige Sprache, die sich wie selbstverständlich um den zu absolvierenden Unterrichtsstoff legt. Anhand der sozialen Beziehungen in der Klasse erzählt der Film ganz beiläufig von den Strukturen einer kleinen, westdeutschen Industriestadt, deren Geschichte bis zurück in die NS-Zeit von Migration geprägt ist.
Der neue Dokumentarfilm der Berliner Regisseurin Maria Speth feierte seine Weltpremiere im Internationalen Wettbewerb der 71. Berlinale 2021.

Sondervorstellung des Kommunalen Kinos Rendsburg e. V. in Kooperation mit der GEW
Freitag, 11. Feb., 16:30 Uhr

Länge
218 min
FSK
0
Überlänge
ja
Originaltitel
Herr Bachmann und seine Klasse
Originalsprache
de
Website
grandfilm.de

Newsletter

Datenschutzerklärung anzeigen

Vom Newsletter abmelden