Durch die Nutzung dieser Website stimme ich zu, dass Cookies zur optimalen Gestaltung der Website sowie zur Analyse der Nutzung der Website verwendet werden. Weiterführende Informationen finden Sie hier.

Schließen

Direkt zum Inhalt

Schauburg Filmtheater

Tagebuch einer Biene

Do
21.10.
Fr
22.10.
Sa
23.10.
So
24.10.
Mo
25.10.
17:00
Di
26.10.
17:00
Mi
27.10.
Do
28.10.
Fr
29.10.
Sa
30.10.
So
31.10.
Mo
01.11.
Di
02.11.
Mi
03.11.
Do 21.10.
Fr 22.10.
Sa 23.10.
So 24.10.
Mo 25.10. 17:00
Di 26.10. 17:00
Mi 27.10. 17:00

Das Leben eines Insekts ist in den Augen vieler Menschen nicht viel Wert. Was kann an einer Lebenszeit von knapp sechs Wochen schon so besonders sein? In seinem Dokumentarfilm zeigt der Regisseur Dennis Wells, dass das Leben einer Biene viel komplexer ist, als wir es uns vorstellen können: Wie auch bei den Menschen gibt es unter den Insekten besonders mutige, feige, fleißige, aber auch faule Exemplare. Alle Tiere eint die Tatsache, dass sie sich stets den gleichen Herausforderungen ihres Lebens stellen: Blumen finden, Hornissen bekämpfen und einen geeigneten Platz für den Nestbau finden. Ganz nebenbei sind sie auch ziemlich sozial und unterstützen sich bei Gefahren und fliegen am liebsten in denselben Teams aus.

TAGEBUCH EINER BIENE ist die erste Kinoproduktion des preisgekrönten Produzenten und Regisseurs Dennis Wells - und sein zweiter Film über Bienen. Dennis Wells studierte ursprünglich Soziologie in Deutschland, Australien und Kanada und begann dann seine journalistische Karriere beim Radio und später als Dokumentarfilmer. Seine Themenschwerpunkte liegen in den Bereichen Wissenschaft und Naturfilm.

Starttermin
21.10.2021
Länge
93 min
FSK
0
Überlänge
nein

Newsletter

Datenschutzerklärung anzeigen

Vom Newsletter abmelden