Durch die Nutzung dieser Website stimme ich zu, dass Cookies zur optimalen Gestaltung der Website sowie zur Analyse der Nutzung der Website verwendet werden. Weiterführende Informationen finden Sie hier.

Schließen

Direkt zum Inhalt

Schauburg Filmtheater

Haie Eiskalt

Do
24.09.
Fr
25.09.
Sa
26.09.
So
27.09.
Mo
28.09.
Di
29.09.
Mi
30.09.
Do 24.09. 20:00
Fr 25.09.
Sa 26.09.
So 27.09.
Mo 28.09.
Di 29.09.
Mi 30.09.

Jäger zwischen Nordsee und Grönland
Als geschickte Jäger kennen wir Haie vor allem aus tropischen Gewässern. Über die Haie des Nordens aber wissen wir nur sehr wenig. Trotz ihrer Fähigkeit, sich an extreme Bedingungen anzupassen, sind Haie in Gefahr. Unterwasserkamerafrau Christina Karliczek folgt ihnen bis in das kälteste Meer der Erde.
Mit ihrem Team findet sie auf ihren Expeditionen sogar leuchtende Haie und zeigt Phänomene, die erst vor kurzem von Forschern entdeckt wurden.

Regisseur: Christina Karliczek-Skoglund
Christina Karliczek Skoglund ist eine preisgekrönte Kamerafrau, die auch als Tierfilmregisseurin tätig ist. Ihre Arbeit ist regelmäßig bei NDR Expeditionen ins Tierreich zu sehen, aber auch bei internationalen Tierfilmen von BBC und National Geographic.
2005 spezialisierte Christina Karliczek Skoglund sich auf Unterwasserkamera. Seither ist die leidenschaftliche Höhlen- und Eistaucherin für zahlreiche Tierfilme und -reportagen rund um den Globus abgetaucht.
Als Kamerafrau war sie beteiligt bei Heinz-Sielmann-Preisträger Eisbären können nicht weinen - Die Arktis im Klimawandel in 2009, dem Green Screen Preis Beste Kamera für Wildes Neuseeland - Im Reich der Extreme in 2017, sowie der Nominierung für den Emmy Outstanding Cinematography.
Mit HAIE EISKALT! zeigt Christina Karliczek Skoglund ihr Debut als Produzentin und alleinige Regisseurin bei Green Screen.

Starttermin
24.09.2020
Länge
50 min
FSK
0
Überlänge
nein

Newsletter

Datenschutzerklärung anzeigen