Durch die Nutzung dieser Website stimme ich zu, dass Cookies zur optimalen Gestaltung der Website sowie zur Analyse der Nutzung der Website verwendet werden. Weiterführende Informationen finden Sie hier.

Schließen

Direkt zum Inhalt

Schauburg Filmtheater

Tenet

Gespannt wartet die Filmwelt auf „Tenet“, nicht nur weil es sich dabei um Christopher Nolans neuen Thriller handelt, sondern weil dieser auch das Kino-Geschäft wiederbeleben soll. Nun ist aber noch mehr Geduld gefragt: Es gibt einen neuen Kinostart.
Statt am 31. Juli 2020 soll „Tenet“ nun am 12. August in den US-Kinos starten. Und auch in Deutschland wird „Tenet“ nun erst am 12. August 2020 anlaufen, wie Warner mittlerweile bekannt gab.
Der Mystery-Sci-Fi-Thriller wandert erneut zwei Wochen nach hinten, in der Hoffnung, dass dann noch mehr Lichtspielhäuser ihren Betrieb wiederaufgenommen haben (in den wichtigen US-Metropolen New York und Los Angeles ist das wegen der hohen Corona-Fallzahlen nämlich noch nicht der Fall) und dass die bereits geöffneten Kinosäle dann schon wieder dichter befüllt und so mehr Tickets für eine Vorstellung verkauft werden können. (www.filmstarts.de)

Über den Inhalt des neuen Streifens von Kult-Regisseur Christopher Nolan ist noch nicht viel bekannt. Soviel wurde allerdings schon verraten:
Ein Agent wird rekrutiert, um einen besonderen Auftrag auszuführen: Er soll den 3. Weltkrieg verhindern. Diesmal ist jedoch keine nukleare Bedrohung der Grund, sondern es muss eine Person gestoppt werden, welche die Fähigkeit besitzt, die Zeit zu manipulieren.

Starttermin
12.08.2020
Länge
120 min
FSK
16
Überlänge
nein
Originaltitel
Tenet
Originalsprache
en

Newsletter

Datenschutzerklärung anzeigen